IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

21. Oktober 2014

„mit mir“ sucht Gotti und Göttis

Generationendialog (78.8 kB)

Um Kinder, Erwachsene und ältere Menschen für ein sinnerfülltes Leben zusammenführen zu können, startet die Kinder- und Jugendarbeit Arbon das Projekt „mit mir“. Das Projekt steht in Zusammenhang mit dem „Generationendialog“. Zusammen mit der Caritas Thurgau werden neue Patenschaften vermittelt. Die Caritas Thurgau stellt die bereits erarbeiteten Richtlinien und Abläufe zur Verfügung und betreut danach zusammengefundene Patenschaften.

Das Projekt „Generationendialog“ bringt Menschen verschiedener Altersgruppen zusammen. Mit verschiedenen Teilprojekten sollen Möglichkeiten geschaffen werden sich zu begegnen und gemeinsam wertvolle Stunden zu verbringen. Die gleiche Grundausrichtung hat auch das Patenschaftsprojekt „mit mir“ der Caritas. Dabei engagieren sich Freiwillige als Gotte oder Götti und nehmen so an der Entwicklung eines Kindes aus einem weniger begüterten Umfeld teil.

Familien werden entlastet

Damit das Projekt in Arbon gestartet werden kann, sucht die Kinder- und Jugendarbeit Arbon zusammen mit der Caritas Thurgau Gotti und Göttis, welche einem Kind Zeit und Zuwendung schenken und so Abwechslung in seine Freizeit bringen. Wie der Besuch gestaltet wird, ist den Gotti und Göttis überlassen. Der Zeitaufwand liegt bei einem halben bis zwei Tagen pro Monat. Vorstellbar sind kleine Veloausflüge, ein Museumsbesuch, das Vorlesen oder Erzählen von Geschichten, das Arbeiten mit verschiedenen Materialien oder gemeinsames Guetzlibacken in der Adventszeit. All dies bereitet Kindern viel Freude, erweitert ihren Horizont, entlastet Familie in der Betreuung oder ermöglicht es einem alleinerziehenden Elternteil auf eine zusätzliche Bezugsperson für das Kind zurückzugreifen. Auch Gotti und Göttis profitieren vom Engagement als Bereicherung zum Alltag.

Informationsmöglichkeiten

In vielen Kantonen, unter anderem im Thurgau, ist das bei Caritas angegliederte Projekt bereits seit mehreren Jahren erfolgreich am Laufen. Frauen und Männer aus dem Bezirk Arbon, die sich die Übernahme eines Zeit-Gotti oder eines Zeit-Götti vorstellen könnten oder die sich grundsätzlich über das Projekt und die Anforderungen informieren möchten, können sich entweder bei der Kinder– und Jugendarbeit Arbon (Gabriele Eichenberger, Telefon 071 447 61 63, gabriele.eichenberger@arbon.ch) melden oder bei der Caritas Thurgau, regionales Patenschaftsprojekt „mit mir“ (Simone Rutishauser, srutishauser@caritas.ch, Telefon 071 626 80 06).

Kontakt für weitere Informationen:

Gabriele Eichenberger
Leiterin Kinder- und Jugendarbeit, Sozialpädagogin
Amtshaus Walhallastrasse 2
9320 Arbon


  • 071 447 61 63
Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Die Stadtverwaltung bleibt am
31. Juli und am 1. August für den Publikumsverkehr geschlossen.

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag bis 18.00 Uhr
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Nachmittags Montag bis Freitag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag geschlossen
Kontakt