IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

10. Juni 2013

Kreisel Rütistrasse

Die Bauarbeiten für den Umbau des Knoten Romanshorner- / Rütistrasse in einen leistungsfähigen Kreisel sind seit Mitte April 2013 im Gange. Sie dauern noch bis voraussichtlich Ende November 2013. Die Zugänglichkeit zu den gastgewerblichen Betrieben, wie das Hotel Restaurant Seegarten oder das Restaurant Strandbad sowie zu den Freizeitanlagen wie Strandbad, Camping und Tennisplatz, bleibt über die ganze Bauzeit hinweg gewährleistet.

Der Industrie- und Wohnverkehr des Gebietes ,,Scheidweg bis Seemoosstrasse’’ wird fast ausschliesslich über die Rütistrasse geregelt. Mit der Realisierung von weiteren Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten stösst der Knoten Romanshorner- / Rütistrasse an seine Leistungsgrenzen. Aus diesem Grund haben die Stadt Arbon und der Kanton Thurgau beschlossen, den für das Gebiet wichtigen Knoten in einen leistungsfähigen Kreisel umzubauen. Die dafür nötigen Bauarbeiten sind seit Mitte April im Gange. Im Zuge dieser Arbeiten wird parallel dazu auch die Rütistrasse saniert. Die Bauarbeiten für den neuen Kreisel sollten voraussichtlich Ende September und jene der Rütistrasse Ende November 2013 abgeschlossen sein. Das straffe Bauprogramm konnte trotz des schlechten Wetters bisher eingehalten werden.

Aus Gründen der Sicherheit

Aufgrund der vielen Anwohnern in diesem Gebiet, der hohen Freizeitnutzung und aufgrund des ansässigen Gewerbes und der Industrie, werden die Bauarbeiten unter Verkehr ausgeführt. Um dies zu ermöglichen, kann der Verkehr im Baustellenbereich nur einspurig geführt werden. Eine Lichtsignalanlage regelt die Durchfahrt. Die Fahrphasen wurden seit Inbetriebnahme laufend überprüft und wo möglich optimiert. Insbesondere betrifft dies die Grünphase bei der Ausfahrt Rütistrasse auf die Romanshornerstrasse, welche in der Zwischenzeit verlängert wurde.

Ebenfalls geprüft wurde die Option, ob für die Dauer der Kreisel-Bauzeit die Seemoosholzstrasse für den Verkehr geöffnet werden könnte. Für das dadurch zu erwartende Verkehrsaufkommen ist die Seemoosholzstrasse jedoch zu schmal. Erschwert wird die Situation durch die vielen Ein- und Ausfahrten, welche im von vielen Familien bewohnten Quartier zu einem hohen Unfallpotenzial führen würden. Aus Gründen der Sicherheit haben das Tiefbauamt des Kantons Thurgau und die Stadt Arbon deshalb entschieden, trotz der erschwerten Verkehrsbedingungen die Seemosholzstrasse für den Durchgangsverkehr nicht zu öffnen.

Zugänglichkeit ist gewährleistet

Obgleich die Rütistrasse wegen der Lichtsignalanlage nur erschwert zugänglich ist, sind die gastgewerblichen Betriebe wie das Hotel Restaurant Seegarten und das Restaurant Strandbad, sowie die Freizeitanlagen wie Strandbad, Camping und Tennisplatz während der Bauzeit dennoch zugänglich. Die Stadt Arbon und das Tiefbauamt des Kantons Thurgau bitten alle betroffene Betriebe wie auch alle Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten.

Kontakt für weitere Informationen:

Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Die Büros der Stadtverwaltung bleiben über Auffahrt von Mittwoch, 24. Mai, 16.00 Uhr, bis Montag, 29. Mai, 08.30 Uhr, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Vormittags Montag bis Freitag
8:30 bis 12:00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag bis 18:00 Uhr
Freitag bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Nachmittags Montag bis Freitag
14.00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag geschlossen
Kontakt