IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

10. Dezember 2013

Das Ruf-Sammeltaxi wird bis Dezember 2016 verlängert

Seit einigen Jahren wird das ÖV Angebot in Arbon in den Randstunden durch das Ruf-Sammeltaxi ergänzt. Eingeführt im Sommer 2009, erfreut sich das Angebot grosser Beliebtheit. Durchschnittlich 160 Mal pro Monat wird heute das Ruf-Sammeltaxi in Anspruch genommen.

Damit Reisende ohne Privatauto auch frühmorgens oder spät am Abend zum Bahnhof respektive nach Hause gelangen können, wurde 2009 ein Ruf-Sammeltaxi eingeführt. Mittlerweile hat sich das Ruf-Sammeltaxi etabliert. Pro Monat werden heute rund 160 Fahrten verrechnet. Ein Teil der Kosten, Fr. 5.-- pro Fahrt, werden durch die Fahrgäste übernommen. Den Rest des Fahrpreises übernimmt die Stadt Arbon. Dies entspricht Fr. 4.-- für Fahrten im Zentrum Arbon, Fr. 6.-- für Fahrten im weiteren Stadtgebiet von Arbon und Fr. 10.-- für Fahrten nach Frasnacht. Die Kosten für das Ruf-Sammeltaxi betragen für die Stadt Arbon pro Jahre rund Fr. 13'000.--. Ein entsprechender Betrag ist im Budget dafür reserviert.

Konzession ist erteilt

Ursprünglich war das Angebot nur für zwei Jahre vorgesehen. Bereits im Juni 2011 konnte der Stadtrat aber mitteilen, dass das Angebot noch bis ins Jahr 2013 weiter genutzt werden kann. Vorgesehen war, dass ab dem Fahrplanwechsel 2013 das sich in der Planung befindliche „Angebotskonzept ÖV Arbon“ umgesetzt wird.

Letzten Sommer wurde jedoch, in gemeinsamer Verständigung zwischen dem Stadtrat und der ÖV-Kommission des Stadtparlamentes, entschieden, die Umsetzung des „Angebotskonzeptes ÖV Arbon“ in zwei Etappen zu realisieren. Zunächst wird mit dem Bau des Bushofes, mit Anschluss und Optimierung der bestehenden Regionallinien, die Grundlage für das neue Angebotskonzept geschaffen. Die Einführung eines Ortsbusses soll erst im Jahre 2018 erfolgen. Aus diesem Grund hat der Stadtrat beim Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) die Weiterführung des Ruf-Sammeltaxis beantragt.

Das UVEK hat nun die notwendige Konzession für weitere fünf Jahre erteilt. In Arbon wird das Angebot von der Arboner Taxi GmbH sichergestellt. Der entsprechende Vertrag mit dem Taxiunternehmen wurde bis vorerst 31. Dezember 2016 ausgestellt mit der Option, Ende 2016 den Vertrag für zwei weitere Jahre, bis zum Ablauf der Konzession im Dezember 2018, zu verlängern.

Kontakt für weitere Informationen:

Rainer Heeb
Stv. Leiter Abteilung Bau - Tiefbau / Verkehr
Hauptstrasse 12
9320 Arbon


  • 071 447 61 99
Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag bis 18.00 Uhr
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Nachmittags Montag bis Freitag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag geschlossen
Kontakt