IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

Arbon, 8. September 2015

Rechtsabbiegeverbot kommt nicht – Tempo 30 bleibt

Der vorgeschlagene Kompromiss, der den Konflikt um die Verkehrsführung in der Arboner Altstadt hätte beilegen sollen, kommt nicht zustande. Gegen ein Rechtsabbiegeverbot von der Promenaden- in die Bahnhofstrasse sind mehrere Rekurse eingegangen. Aus diesem Grund wird die provisorische Verkehrsführung rückgebaut.

Trotz intensiver Bemühungen verschiedener Seiten ist es nicht gelungen, den Konflikt um die optimale Verkehrsführung in der Arboner Altstadt beizulegen. Der Vorschlag, das Rechtsabbiegen von der Promenaden- in die Bahnhofstrasse zu verbieten, war vom 7. bis 26. August 2015 öffentlich aufgelegt worden. Daraufhin gingen beim Departement für Bau und Umwelt elf Rekurse gegen den Vorschlag ein.

Rückbau beginnt Mitte September

Der Stadtrat behandelte die eingegangenen Rekurse anlässlich seiner Sitzung vom 7. September. Er verzichtet in der Folge darauf, die Umsetzung eines Rechtsabbiegeverbots weiterzuverfolgen. Da also kein Kompromiss erzielt werden konnte, wird die provisorische Verkehrsführung in der Altstadt rückgebaut: Das Befahren der Hauptstrasse wird wieder in bei-den Richtungen möglich sein, die Promenadenstrasse wird in Umkehrung der heutigen Einbahnführung befahrbar sein. In Kürze beginnen Mitarbeiter des Werkhofs mit dem nicht mehr verhandelbaren Rückbau. Mit diesem wird dem Entscheid des Kantons Rechnung getragen.

Weiterhin Tempo 30 in der Altstadt

Bestand haben soll indes die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h in der gesamten Arboner Altstadt. Dieses Temporegime war in keiner der eingegangenen Einsprachen angefochten worden. Somit kann wenigstens ein Teil der eingeführten Massnahmen beibehalten werden. Die entsprechende Auflage startet am 11. September.

Derweil nimmt das übergeordnete Projekt „Lebensraum Altstadt“ weiter Form an: das Gestaltungskonzept konkretisiert sich. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wird die interessierte Arboner Bevölkerung – voraussichtlich im Januar oder Februar 2016 – über die zur Umsetzung geplanten Massnahmen orientiert. In der Folge ist eine öffentliche Auflage des Projekts geplant.

Kontakt für weitere Informationen:


Stadtpräsident
Andreas Balg
Ressort Präsidium

  • 071 447 61 14
Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Die Stadtverwaltung bleibt am
31. Juli und am 1. August für den Publikumsverkehr geschlossen.

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag bis 18.00 Uhr
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Nachmittags Montag bis Freitag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag geschlossen
Kontakt