IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

24. Januar 2013

Stadtrat Arbon begrüsst den regierungsrätlichen Standortentscheid EKT

Mit Schreiben vom 15. Januar 2013 teilte die Regierung des Kantons Thurgau mit, dass das Gesuch der EKT-Gruppe zur Sitzverlegung abgelehnt worden sei. Der Stadtrat Arbon nimmt die Nachricht mit Erleichterung entgegen. Das Ja der Regierung zum Standort Arbon ist ein wichtiges Bekenntnis zum Wohn-, Lebens- und Arbeitsort Oberthurgau.

Der Stadtrat Arbon hat mit Erleichterung vom Schreiben des Regierungsrates des Kantons Thurgau Kenntnis genommen. Das Bekenntnis der Regierung zum Sitz der EKT Holding AG in Arbon erachtet der Stadtrat zugleich als ein Bekenntnis für die Wertschätzung des Oberthurgaus und damit verbunden den Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region.

Der Stadtrat Arbon ist sich bewusst, dass das Verhältnis mit der EKT Holding AG durch den Lieferantenwechsel vor mehr als zehn Jahren nicht ungetrübt ist. Umso mehr freut es ihn, dass die Arbon Energie AG, welche zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Arbon ist, im Bereich Dienstleistungen, zum Beispiel Glasfasernetze, seit längerem wieder intensiv mit der EKT zusammenarbeitet. Diese Zusammenarbeit soll nicht nur beibehalten, sondern kann in Zukunft auch weiter ausgebaut werden.

Zu den Legislaturzielen des Stadtrates gehört die Steigerung der Attraktivität von Arbon als Wohn-, Lebens- und Arbeitsort. Eine langfristig sichere und kostengünstige Energieversorgung gehört zwingend zum Gesamtpaket. Die Überprüfung des Angebots erfolgt deshalb laufend. Geprüft werden dabei auch die Wirtschaftlichkeit und die Nachhaltigkeit, wobei in diesem Zusammenhang auch die getätigten Investitionen und die Energiesicherheit bei einem Netzausfall mit zu berücksichtigen sind.

Die EKT Holding AG und die Stadt Arbon sind seit über 100 Jahre miteinander verbunden. Entstanden 1911 aus der Elektrischen Kraftversorgung Bodensee-Thurtal, hat das einstige Elektrizitätswerk des Kantons Thurgau seit seiner Gründung seinen Sitz in Arbon. Zur Standortsicherung und im Bewusstsein der Wichtigkeit des Unternehmens für den Kanton Thurgau überliess die damalige Behörde der EKT das Areal für den Bau der Gebäude kostenlos.


Die Gebäude der heutigen EKT Holding AG stehen noch immer auf dem von der Stadt Arbon zur Verfügung gestellten Boden, welchen die Stadt Arbon auch heute noch, über 100 Jahre später, unentgeltlich der EKT-Gruppe überlässt. Für die Stadt Arbon steht ein gutes Miteinander im Vordergrund. Dem Stadtrat Arbon ist es deshalb ein wichtiges Anliegen, den Dialog mit der EKT Holding AG zu führen und die freundschaftlichen Beziehungen zu pflegen.

Kontakt für weitere Informationen:

Stadt Arbon
Andreas Balg
Stadtpräsident
Hauptstrasse 12
9320 Arbon



  • 071 447 61 13
Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr,
Donnerstag bis 18.00 Uhr,
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr,
Mittwochmorgen geschlossen
Nachmittags Montag bis Donnerstag
14.00 bis 17.00 Uhr,
Freitagnachmittag
geschlossen
Kontakt