IMPRESSUM  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

9. September 2013

NLK-Fest zum Bauabschluss: Samstag, 26. Oktober 2013

Die «Neue Linienführung Kantonsstrasse» (NLK), ein Schlüsselprojekt für die Entwicklung von Arbon, kann nach zweijähriger Bauzeit dem Verkehr übergeben werden. Dies wird am Samstag, 26. Oktober 2013 von 11 bis 16 Uhr mit einer Ausstellung und diversen weiteren Attraktivitäten gefeiert. Offizielle Portalöffnung ist circa um 17.00 Uhr. Vorgängig dazu wird um 16.00 Uhr der frisch gestaltete Stahelplatz eingeweiht und dabei das Geheimnis um den neuen Brunnen gelüftet.

Die „Neue Linienführung Kantonsstrasse“ (NLK) ist ein kantonsübergreifendes Projekt. Am südlichen Stadteingang wurde die Hauptstrasse der Gemeinde Steinach (SG) mit einem lastwagentauglichen Bauwerk, welches die Bahnlinie unterquert, an die NLK angeschlossen. Diese Unterführung konnte bereits Mitte Juli dem Verkehr übergeben werden. Das Filetstück der „Neuen Linienführung Kantonsstrasse“ ist jedoch der rund 250 Meter lange Bahneinschnitt, welcher die Romanshornerstrasse im Norden mit dem Webschiff-Kreisel in der Stadtmitte verbindet. Dieses wird als letztes zum Gesamtabschluss des Projektes NLK an den Verkehr übergeben. Gefeiert wird dies mit einem „Tag des offenen Bahneinschnitts“.

Bauzeit geht zu Ende
Von 11 bis 16 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, den rund 250 Meter langen Bahneinschnitt zu Fuss zu erkunden und anhand einer Ausstellung noch einmal den Werdegang der NLK vom Spatenstich bis zum Bauabschluss zu verfolgen. Für Unterhaltung, direkt im Bahneinschnitt, sorgen verschiedene Mini-Konzerte des Saxophonquartetts MC MoJ aus Romanshorn, drei Auftritte der Tanzwerkstatt Arbon und Ballonkünstler Marcello.

Offizieller Eröffnungsakt, begleitet von der der Stadtmusik Arbon, ist um 16.00 Uhr. Nach der Einweihung des Stahelplatzes beziehungsweise der Geheimnislüftung um den Brunnen, folgt die offizielle Portalöffnung und somit die endgültige Verkehrsübergabe der „Neuen Linienführung Kantonsstrasse“. Damit geht eine knapp zwei Jahre dauernde Bauzeit zu Ende. An den Eröffnungsakten nehmen verschiedene Vertreter beider Kantone teil.

Neue Gemeindestrassen für Arbon
Mit dem Abschluss aller Arbeiten gehen anschliessend die heutigen Kantonsstrassen Hauptstrasse, Bahnhofsstrasse und Landquartstrasse in den Besitz der Stadt Arbon über und werden demzufolge neu zu Gemeindestrassen. In diesem Zusammenhang wird die Landquartstrasse, Bleiche – Novaseta Kreisel mit verschiedenen gestalterischen Massnahmen aufgewertet, welche die Verkehrsberuhigung zum Ziel haben. Mit diesen Arbeiten wird anfangs November 2013 begonnen. Zugleich wird die Hauptstrasse als Teil des Projektes „Lebensraum Altstadt“ per 2014 als Provisorium mit einem neuen Verkehrsregime belegt und in Bezug auf die Bahnhofsstrasse steht die Stadt Arbon mit den Beteiligten im Gespräch, wie auch dieser Streckenteil zukünftig für den Langsamverkehr attraktiver gestaltet werden kann.

Kontakt für weitere Informationen:

Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon
071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr,
Donnerstag bis 18.00 Uhr,
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr,
Mittwochmorgen geschlossen
Nachmittags Montag bis Donnerstag
14.00 bis 17.00 Uhr,
Freitagnachmittag
geschlossen
Kontakt